Private Sachversicherung

Die Sachversicherung umfasst mehrere Versicherungszweige, die im Laufe der Zeit entsprechend den sich wandelnden Versicherungsbedürfnissen entstanden sind. Unter allen Sachversicherungszweigen nimmt die Feuerversicherung in Bezug auf Umfang und volkswirtschaftliche Bedeutung einen besonderen Platz ein.

Zunächst waren in der Feuerversicherung nur Schäden durch Brandereignisse gedeckt. Später wurden auch noch Schäden durch die Gefahren Blitzschlag, Explosion und Anprall oder Absturz eines bemannten Flugkörpers, seiner Teile oder seiner Ladung mit eingeschlossen. Gleichwohl ist es bei der Bezeichnung "Feuerversicherung" als globalem Begriff geblieben.